www.feuerwehr-doerth.de 

Fahrberechtigung

zum Führen von Einsatzfahrzeugen mit einer

zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t

 

Fünf junge Feuerwehrkameraden erhalten Fahrberechtigung. Nach theoretischen Unterweisungen, Übungsfahrten und Prüfungsfahrt, erhalten fünf Kameraden der Fw Dörth die Fahrberechtigung zum Führen von Feuerwehrfahrzeugen bis 7,49 t.

Nach der Übergabe der Fahrberechtigung: Benjamin Weber, Jonas Bleuel,

Christian Preuß, Tobias Mallmann und Michael Blum (v.l.n.r.) mit den

Ausbildern Karl-Heinz Wagner und Reiner Mallmann, sowie Wehrführer

Michael Schröder.

 

www.feuerwehr-doerth.de